Internationaler Richard-Wagner-Kongress 2015

Vom 14. bis 17. Mai 2015 veranstaltet der Richard-Wagner-Verband Dessau e.V. den Internationalen Richard-Wagner-Kongress 2015. Das Programm finden Sie hier: http://wp12131432.server-he.de/programm Im Mai und Juni 2015 wird am Anhaltischen Theater Dessau „Der Ring des Nibelungen“ in einer Neuinszenierung aufgeführt. Termine: 13., 14., 15. und 17.5.2015 23., 24., 26. und 28.6.2015 Informationen zur Dessauer Ring-Inszenierung unter: www.der-ring-in-dessau.de

lasalviaInternationaler Richard-Wagner-Kongress 2015

1st Transnational Opera Studies Conference

The 1st Transnational Opera Studies Conference (tosc@bologna.2015) will be hosted by the University of Bologna, at the Dipartimento delle Arti (via Barberia 4, Bologna, Italy), from 30 June to 2 July 2015. The Dipartimento delle Arti has generously offered to include the Conference as part of the programme 2015 of the Centro di Promozione Teatrale “La Soffitta” and provide meeting rooms and technical support, with the collaboration of the Archivio del Canto. Additional information on the program can be found at http://archiviodelcanto.dar.unibo.it/tosc/. 1st Transnational Opera Studies Conference tosc@bologna.2015 30 June – 2 July 2015 e-mail: tosc@unibo.it web site: http://archiviodelcanto.dar.unibo.it/tosc/

lasalvia1st Transnational Opera Studies Conference

Online-Newsletter „Populäres Musiktheater in Geschichte und Gegenwart“

Der Online-Newsletter „Populäres Musiktheater in Geschichte und Gegenwart“ informiert über neue Publikationen, Veranstaltungen und Tagungen. Herausgegeben wird der Newsletter vom Zentrum für Populäre Kultur und Musik (Albert Ludwigs Universität Freiburg), der Universität Salzburg und den Freunden und Förderern des Deutschen Musicalarchivs e.V., die sich 2011 zur Unterstützung des Deutschen Musicalarchivs am ZPKM gegründet haben. Den ersten Newsletter finden Sie hier: Newsletter Nr. 1 (April 2015). Wir freuen uns über Ihr Interesse! Kontakt: Zentrum für Populäre Kultur und Musik Deutsches Musicalarchiv Dr. Dr. Michael Fischer Geschäftsführender Direktor Rosastraße 17-19 D-79098 Freiburg im Breisgau Tel. ++ 49 (0)761/7050315 www.zpkm.uni-freiburg.de www.deutsches-musicalarchiv.de

lasalviaOnline-Newsletter „Populäres Musiktheater in Geschichte und Gegenwart“

Judentum in der Oper

Anlässlich der Premiere von Fromental Halévys „La Juive“ (Regie: Peter Konwitschny) organisiert die Europäische Musiktheater-Akademie in Kooperation mit der Opera Vlaanderen und dem Institut für Jüdische Studien im April am 15./16. April 2015 in Gent und Antwerpen eine Tagung „Judentum in der Oper“. In Beiträgen internationaler Wissenschaftler und renommierter Musiktheater-Praktiker wird aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nachgespürt, inwieweit die jüdische Kultur die Geschichte und Rezeption der Oper mitgeprägt hat. Der Umgang mit jüdischen Themen und biblischen Stoffen und die Konstruktionen des „Jüdischen“ auf der Musiktheater-Bühne werden dabei ebenso thematisiert wie das Wirken von Opernschaffenden mit jüdischem Hintergrund und die Relevanz dieses kulturellen Umfelds für ihr Schaffen. Als Referenten und Diskussionsteilnehmer …

lasalviaJudentum in der Oper